Stefanie
(AGA, single-ventricle, common valve, Pulmonalatresie,PDA, ASD)

Unsere Stefanie wurde am 14.02.1998 um 22:17 mit einer Länge von 49 cm und 2970g im LKH Salzburg geboren.

Diagnosen:AGA,funktioneller single-ventricle, common valve, Pulmonalatresie,PDA, ASD 1, Vena azygos-Kontinuietät, bds. Lippen-Kiefer-Gaumenspalte. 0/A-Unverträglichkeit.

In der 26. SSW bemerkte man bei einer Routineuntersuchung einen Herzfehler und eine Lippen-Kiefer-Gaumen Spalte. Anschließend mußte ich zur genaueren Untersuchung stationär im KH bleiben, wobei man auch die genaue Diagnose stellte: "Ihr Kind hat nur eine Herzkammer"!

Es war wie ein Schlag ins Gesicht! Es wurde eine Fruchtwasserpunktion gemacht, um einen Gendefekt ausschließen zu können. Naja, die restliche zeit der SS verbrachte ich fast nur im KH. Als dann am 14.2.98 die Wehen begannen, war ich sehr froh darüber, weil ich ja eh schon 4 Tage den Termin überschritt, und dann erblickte unsere kleine Maus auch noch nach nur 17 min. Wehen das Licht der Welt!

Ich war so glücklich, denn sie war so hübsch.
Man brachte Stefanie gleich in die Neonatologie, um Untersuchungen durchzuführen. Als ich sie besuchte war ich erstaunt, daß sie so rosig war, da ich sie mir schlimmer vorstellte.
Sie hat die meiste Zeit nur geschlafen. 3 Tage später wurde Stefanie in das HZ-München transferiert, wo man eine Herzkateteruntersuchung machte. Da sie aber den darauffolgenden Tag einen Darmdurchbruch erlitt, musste unsere Maus in die Kinderklinik Schwabing gebracht werden, um eine OP durchzuführen. Ich dachte mir nur, daß es doch nicht noch schlimmer werden kann, aber es kam schlimmer, als ich den 6.Tag nur mit ihr verbrachte.
Ich hielt ihre Hand ganz fest, und als sie meinen Finger zu sich drückte, wußte ich, daß nun die Zeit gekommen ist. Sie starb am 20.2.98 um 22:17, sie hatte mir auf die Minute genau 6 Tage geschenkt, die ich mit ihr verbringen durfte.

Ich glaube von da an an Engel, denn sie ist unser kleiner Schutzengel. Wir haben am 24.10.01 einen gesunden Jungen bekommen, und jetzt bin ich mit unserem 2. Jungen schwanger, der am 4.7.03 das Licht der welt erblicken soll!

Ich möchte allen Eltern und deren Kindern Mut machen, und hoffe, daß ihre kleinen Schützlinge es schaffen!

Alles Liebe wünschen
Anja,Reinhard und Jan-Lukas



zurück zu Herzkinder